Realisierung von Bewässerungssystemen

Beim Kauf des gesamten Materials für die Montage Ihres automatischen Bewässerungssystems in unserer Verkaufsstelle oder in unserem Online-Shop erhalten Sie von uns kostenlos einen Plan der Bewässerungsinstallation mit dem Projektentwurf und genauem Materialbudget.


Wasser ist eines der Grundelemente der belebten Natur, mit dem wir das frische Aussehen des Gartens kronen. Unsere Firma führt das Wasser in Ihren Garten zu und erweckt Ihre Rasen und Pflanzen zum Leben. Dank unserer jahrelangen Erfahrung bei der Realisierung der Bewässerung stellen wir durch richtige Planung eine gleichmäßige Bewässerung aller Flächen sicher.

Vorteile des automatischen Bewässerungssystems

  • Zeitersparnis, das System funktioniert automatisch rund um die Uhr
  • Kostenersparnis, Gartengießen in der Nacht senkt enorm den Wasserverbrauch, weil die Wasserverdampfung am niedrigsten ist
  • Gleichmäßige Begießung der ganzem Fläche

Ausschlaggebend für den Aufbau eines Bewässerungsystems ist seine Planung. Hier werden außer anderem Wasserquellen für das Bewässerungsystem, die Verteilung der Gartenregner, die Platzierung der Ventilschächte, Wasser- und Stromanschlüsse, Menge und Typ der einzelnen Komponenten festgelegt. Für die Ausarbeitung des Systemvorschlags ist eine Gartenbesichtigung oder ein detailierter Plan des gartengrundstücks notwendig, bzw. ein Grundriss der zu bewässernden Fläche mit der Anführung aller technischen Angaben.

Beispiele der Projekte:

 Naša firma montuje závlahové systémy výrobcov:


 

Wenn Sie sich für ein Bewässerungsystem entschieden haben, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns persönlich.

Projektvorschlag und Kostenvoranschlag werden kostenlos erstellt.

Wie funktioniert ein Bewässerungsystem

Damit die Wasserquelle den notwendigen Wasserdurchfluss und Wasserdruck für die Regner sichern kann, wird das Bewässerungsystem in mehrere Segmente (Äste) gegliedert. Die Anzahl der Segmente ist von der Größe der zu bewässernden Fläche abhängig. Die Segmente werden durch eine Steuereinheit gesteuert, die die Signale für einzelne Elektroventile sendet, öffnet sie, wobei es zur Stömung des gefilterten Wassers (vom Brunnen oder einer örtlichen Wasserquelle) in die Rohrleitung kommt, auf der die Regner verteilt sind. Jedes Segment hat sein eigenes Elektroventil. Das Öffnen der Segmente ist im voraus in der Steuereinheit programmiert, wodurch gleiche Bewässerung auf der gesamten Bewässerungsfläche erzielt wird.Für den Fall von Regenniederschlägen ist das System mit einem Regensensor ausgestattet, der das Bewässerungsystem abstellt. Die Segmente bestehen aus Rotationsregner(größere Flächen)und statischen Regner (kleinere Flächen). Im Anbauteil des Gartens wird die Tropfbewässerung eingesetzt, um die Pflanzenwurzeln mit Wasser zu versorgen.

Elektromagnetische Ventile

Zum Öffnen und Einlassen vom Wasser in einzelne Bewässerungssegmente dienen die elektromagnetischen Ventile, die in einem Ventilschacht platziert sind. Jedes Ventil ist mit einem CYKY-Kabel an die Steuereinheit angeschlossen. Speisung 24V.

 

Steuereinheiten

Die einzelnen Segmente werden von der Steuereinheit gesteuert. Je nach der Gartengröße wird der passende Typ der Steuereinheit gewählt. Speisung durch beigepackten 24V-Adapter. Anschluss mit CYKY-Kabel.

 

Regensensoren (Regenfühler)

Sie dienen zur Detektion von Regenwetter und stellen bei Regen die Bewässerung ab. Sobald der Detektionssensor wieder trocken ist, wird die Bewässerung automatisch aktiviert. Der Anschluss an die Steuereinheit entweder über Kabel oder kabellos.

 

Regner

Die Regner werden je nach der Größe der zu bewässernden Fläche gewählt.

A) Statische Regner, zur Bewässerung von kleineren Flächen Irritol Hs I-Pro

  •  
    • empfohlener Arbeitsdruck 1,5 - 3 bar
    • Wasserverbrauch von 1,6l/min bis 16l/min
    • Spritzweite-Radius 2 bis 5,2 m
    • einstellbare Durchlichtung je nach Bedarf

Der Anschluss an die Rohrleitung erfolgt über Rohrkrümmer SWING JOINT 3/4" x 1/2" und Rohrleitung DN 16.

 

 

 

 

 

 

B) Rotationsregner, zur Bewässerung von größeren Flächen, Spritzweite-Radius von 5,1 bis 23,8m niedrigere

Beureihe Irritrol 430 R

  • Arbeitsdruck 2 - 3,5 bar
  • Wasserverbrauch von 2,8 l/min bis 12,5 l/min
  • Spritzweite-Radius 5,1 - 9 m
  • einstellbare Durchlichtung
  • Anschluss 1/2"

mittlere Baureihe Irritrol CR 500

  • Arbeitsdruck 2 - 4 bar
  • Wasserverbrauch von 1,9 l/min bis 38 l/min
  • Spritzweite-Radius 8,5 - 15,3 m
  • einstellbare Durchlichtung
  • Anschluss 3/4"

höhere Baureihe Irritrol Platinum Sport

  • Arbeitsdruck 2,8 - 23,8 bar
  • Wasserverbrauch von 27,7 l/min bis 113,61 l/min
  • Spritzweite-Radius 13,7 - 23,8 m
  • einstellbare Durchlichtung
  • Anschluss 1"

Tropfbewässerung

Hadica

Im Anbauteil des Gartens wird die Tropfbewässerung eingesetzt, um die Pflanzenwurzeln mit Wasser zu versorgen. Dazu wird ein Schlauch mit 16 mm-Durchmesser eingesetzt, der mit Ankerhaken zum Untergrund befestigt wird. Die Tropföffnungen alle 30 cm platziert. Der Schlauch wird in der Regel auf ungewebte Textilien gelegt und mit Rindenmulch bzw. Schotter zugedeckt.

 

Rohrleitung und Verbindungsmaterial

Die Rohrleitung besteht aus Polyäthylen PE, das ausreichend biegsam und zugleich fest ist. Die Hauptrohrleitung PE Druckreihe PN 10 (Bar), 32 mm. Die Verteilung zu den Segmenten PE Rohrleitung PN 6, 32/25 mm. Anschluss der regner PE Rohrleitung PN 6, 20 mm/16mm. Die Rohrleitung wird mit Schraubenkupplungen PE, Anbohrschellen und Swing-Joint-System verbunden.




Betrieb und Wartung

Das System ist vollautomatisch. Es ist ausreichend, mit einer Taste an der Steuereinheit die Ausgiebigkeit der Bewässerung im Einklang mit der Jahreszeit einzustellen. Die Wartung wird zweimal jährlich durchgeführt.

1/Im Frühling (Inbetriebsetzung) Besteht aus Kontrolle der Filtereinlagen, Einstellung der Steuereinheit, Regner und System-Inbertiebsetzung.

2/PVor dem Winter (Einwinterung) Nach der Saison wird das Wasser aus der Rohrleitung mit Druckluft ausgepresst, wodurch lange System-Lebensdauer erreicht wird.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: aprozc@gmail.com Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.